FAMILIENKÜCHE

Klare Materialien, klare Farben, klare Formen

Die enge Küche des 70er-Jahre Hauses war nur über eine große Durchreiche mit dem Esszimmer verbunden. Dieser wurde mit geschickt plazierten Schränken zum Durchgang erweitert, der die Küche nun direkt anbindet, aber dennoch das Koch-Szenario aus dem Raum hält. Schrankfronten aus geöltem Kirschbaumholz und individuell produzierte Arbeitsflächen und Spritzwände aus dunklem Beton prägen die kraftvolle Erscheinung der Möbel. Sie betonen die Längsausrichtung des neuen Doppelraumes.
Eine raumhohe Schrankzeile mit leuchtend grüner Oberfläche bildet dessen rückwärtigen Abschluss.

Status: realisiert (2010)
Schlagwörter:

Umbau Küche Wohnräume