MARKTPLATZ HARDT

Redesign für 10.000 Euro

Die Neubebauung einer Platzkante war für die Stadt Anlass, den verwahrlosten Marktplatz in MG-Hardt zu einem attraktiven Ort herzurichten - mit einem Budget von 10.000 EUR. In einem Bürgerworkshop wurden Anregungen und Wünsche gesammelt, die schließlich in 3 konkrete Maßnahmen mündeten:

. Aufräumen: Unnötiges und defektes Inventar wird entfernt, der Platz wird gereinigt, die Leuchten lackiert, neue Abfallbehälter montiert.
. Platzkanten konturieren: Durch Entfernen einiger krüppeliger Bäume und Ersatz an anderer Stelle erhält der Platz eine klare Fassung.
. Anziehungspunkte schaffen: Vorhandene Pflanzkübel, nun von Paten bepflanzt, werden paarweise zu Bänken verbunden. Sie bieten kostenfreie Sitzgelegenheiten und bilden eine Barriere zur stark befahrenen Ortsdurchfahrt.
Zwei Fahrradparkplätze tragen dem Bedarf von Ausflüglern Rechnung.
DOWNLOAD Konzeption (14,8 MB)

Status: realisiert 2011