LESEZEIT

Sitze auf dem Marktplatz in Rheydt...

...und lies ein Buch.

"Für eine anregende Mußestunde hat die Stadtbibliothek Mönchengladbach hier auf den Bänken Bücher zum Schmökern bereitgelegt. Hinter jedem Buch steht ein anderer und wöchentlich neuer Titel. Da ist für jeden was dabei!

Zeige deinem Smartphone oder Tablet den QR-Code auf der Vorderseite dieses Buches, dann kannst du direkt in der Leseprobe des damit verknüpften eBooks loslesen.

Wenn du das Buch zu Ende lesen möchtest, kannst du es in der onLeihe der Stadtbibliothek ausleihen. Dazu brauchst Du nur einen Bibliotheksausweis. Den gibt’s z.B. gleich um die Ecke in der Stadtteilbibliothek Rheydt, aber auch online.

Um die LESEZEIT zu nutzen, benötigt dein Smartphone oder Tablet eine Internetverbindung (Handynetz oder das kostenlose Freifunk-WLAN auf dem Marktplatz) und eine App, die QR-Codes erkennen kann.

LESEZEIT ist eine Aktion von MARKT LEBEN RHEYDT und der Stadtbibliothek Mönchengladbach,
mit Unterstützung von Freifunk e.V., Volksbank Mönchengladbach und FREIMEISTER."

Unser Job dabei war die Entwicklung der rockerfesten Buchobjekte. Ein Taschenbuch mit QR-Code wird mit VA-Drahtseil in Kunstharz vergossen. Das Drahtseil wird vor Ort um die Bank-Hölzer geschlungen und an den Enden verpresst.

Status: durch Vandalismus zerstört (2015) – irgendwo ist immer die schwächste Stelle